psychotera
psychotera

FortbildungKognitive Verhaltenstherapie

zusammenhängende Fortbildung
über drei Wochenendseminare

Aus­schrei­bung

zum aus­dru­cken:

Die kogni­tive Ver­hal­tens­the­ra­pie (KVT) ist die ver­brei­tetste und wis­sen­schaft­lich am bes­ten unter­such­teste Psy­cho­the­ra­pie­form unse­rer Zeit.
Zen­trale Grund­an­nah­men die­ser Methode sind:
Ver­hal­ten ist erlernt und kann somit auch wie­der ver­lernt wer­den“ und
Das Den­ken über eine bestimmte Situa­tion bedingt, wie man sich fühlt“.

Ausbildung Systemaufstellungen

In der KVT geht es v.a. darum, an kon­kre­ten aktu­el­len Pro­ble­men zu arbei­ten und Lösun­gen für sie zu finden.

Im Vor­der­grund steht hier immer die „Hilfe zur Selbst­hilfe“:
aktu­ell belas­tende Denk­mus­ter und Ver­hal­tens­wei­sen zu erken­nen und zu ver­än­dern, – wie­der „gesund und mun­ter“ zu wer­den um die eige­nen Ziele und Wün­sche leben zu können.

 

1. Wochen­ende –
INDIKATIONEN

Wann ist die Kogni­tive Ver­hal­tens­the­ra­pie ande­ren The­ra­pie­for­men überlegen?

Wann nicht?

  • Wirk­weise, The­ra­pie und Rolle des The­ra­peu­ten im Unter­schied zu ande­ren Therapiemethoden
  • Erst­ge­spräch, Ana­mnese, The­ra­pie­ziel und Therapieplanung
  • Neu­ro­bio­lo­gi­sche Erklä­run­gen für die Psychoedukation

Nutze mehr Mög­lich­kei­ten in der  Psychotherapie!

Ter­min: 06./07. Mai 2023

2. Wochen­ende –
INTERVENTIONEN

Wel­che guten Metho­den und Tech­ni­ken gibt es?

Wie kann ich diese sicher und sinn­voll anwenden?

Der pas­sende Ein­satz der wich­ti­gen Haupttechniken:

  • Psy­choe­du­ka­tion
  • ABC Modell
  • Reiz­kon­fron­ta­tion in Sensu
  • Tech­ni­ken zum Abbau von emo­tio­na­len Ladungen
  • Typi­sche Wider­stände und Emotionen

Erlerne die effek­tivs­ten Ver­än­de­rungs­tools für die Praxis!

Ter­min: 17./18. Juni 2023

3. Wochen­ende –
INTEGRATIONEN

Wie inte­griere ich die Methode in meine Praxis?

Wie wer­den die Tech­ni­ken auch nach­hal­tig erfolgreich?

  • Moderne kogni­tive Umstrukturierung
  • Dis­pu­ta­ti­ons­for­men, Fra­ge­sche­mata und Erar­bei­ten der funk­tio­na­len Gedanken
  • Denk­feh­ler
  • Die Kraft der Wie­der­ho­lung und der Neu­ro­plas­ti­zi­tät in der Praxis

Bringe die Erfolge aus der Pra­xis in den Alltag!

Ter­min: 23./24. Sep­tem­ber 2023

Zei­ten: 3 Wochen­en­den, jeweils: Sa. und So. 10–17:30 Uhr.
Kos­ten: 744€ / 670€ ermä­ßigt*.
Dozen­tin: Maraica Pfan­nen­dör­fer (HP Psych.)

Fra­gen und Anmel­dun­gen hier: