psychotera
psychotera

Kalender 2020/2021

Kurz-Semi­nar:
Lebensformeln

Wie Fami­lie gelingt:
Ahnen, Eltern und Evolution

von Ord­nun­gen und Lösungen
Ein Zyklus in sys­te­mi­scher Theo­rie und Pra­xis über 7 Samstage

1. Ter­min: Einführung

P R Ü F U N G    B E I M   G E S U N D H E I T S A M T

Fort­bil­dung:
Focusing

Focu­sing
in sechs Schrit­ten zur inne­ren Stimme

2. Ter­min: Befund­er­he­bung, Diagnostik

Vor­be­rei­tung auf die münd­li­che Prüfung

Lern­trai­ning auf die münd­li­che Prüfung

Kurz-Semi­nar:
Lebensformeln

Wie Bezie­hung gelingt:
Liebe, Part­ner­schaft und Kinder

von Ord­nun­gen und Lösungen
Ein Zyklus in sys­te­mi­scher Theo­rie und Pra­xis über 7 Samstage

Lern­trai­ning auf die münd­li­che Prüfung

3. Ter­min: Ele­men­tar­stö­run­gen I

Lern­trai­ning auf die münd­li­che Prüfung

Lern­trai­ning auf die münd­li­che Prüfung

4. Ter­min: Ele­men­tar­stö­run­gen II

Lern­trai­ning auf die münd­li­che Prüfung

Fort­bil­dung:
Wochenendseminar

Ener­ge­ti­sches Klop­fen – Die Grund­la­gen der Klopftherapien

5. Ter­min: Klas­si­fi­ka­tion (ICD 10)

Lern­trai­ning auf die münd­li­che Prüfung

6. Ter­min: Psychopharmaka

Kurz­se­mi­nar:
Charakterkunde 

4. Grund­be­dürf­nis des Lebens: – Grenzen
die Ent­wick­lung einer narzistisch/psychopathischen Überlebensstrategie

Psy­che und Kör­per 4:
Vali­die­rung und Limi­tie­rung / Pra­xis: Bedürf­nisse erlau­ben und begrenzen

7. Ter­min: Psy­cho­gene Stö­run­gen, Neu­ro­sen­mo­delle, Angst

Fort­bil­dung:
Gesprächsführung

3. Wochen­ende: die the­ra­peu­ti­sche Varia­ble – ECHTHEIT

8. Ter­min: Angst und Zwang, Reak­tio­nen I

Kurz-Semi­nar:
Lebensformeln

Wie Arbeit gelingt:
Beruf, Orga­ni­sa­tio­nen und Berufung

von Ord­nun­gen und Lösungen
Ein Zyklus in sys­te­mi­scher Theo­rie und Pra­xis über 7 Samstage

9. Ter­min: Reak­tio­nen II, Depres­sion, Suizidalität

10. Ter­min: Affek­tive Psychosen

Psy­cho­lo­gie, Psy­cho­the­ra­pie und Heilen
Das Sys­tem: “Kli­ent – Auf­trag – The­ra­peut” und die 5 Heilungsebenen

11. Ter­min: Persönlichkeitsstörungen

Kurz­se­mi­nar:
Charakterkunde 

5. Grund­be­dürf­nis des Lebens: – Unterstützung
die Ent­wick­lung einer rigiden/abgespaltenen Überlebensstrategie

Psy­che und Kör­per 5:
Ent­span­nungs­ver­fah­ren / Pra­xis: Erlaub­nis geben und Acht­sam­keit halten

12. Ter­min: psy­cho­so­ma­ti­sche Störungen

Fort­bil­dung:
Gesprächsführung

1. Wochen­ende: die the­ra­peu­ti­sche Varia­ble – EMPATHIE

13. Ter­min: Ess­stö­run­gen, sexu­elle Störungen

14. Ter­min: Schi­zo­phre­nien, schi­zo­af­fek­tive Störungen

Kurz-Semi­nar:
Lebensformeln

Wie Kör­per gelingt:
Gesund­heit, Krank­heit und Symptome

von Ord­nun­gen und Lösungen
Ein Zyklus in sys­te­mi­scher Theo­rie und Pra­xis über 7 Samstage

15. Ter­min: Abhän­gig­keit und Sucht

16. Ter­min: kör­per­lich begründ­bare Störungen

17. Ter­min: Psy­cho­the­ra­peu­ti­sche Ver­fah­ren I

lösungs­ori­en­tierte Kurzzeittechniken
Per­spek­ti­ven­wech­sel / Pra­xis: Res­sour­cen akti­vie­ren / Lösun­gen ermöglichen

18. Ter­min: Psy­cho­the­ra­peu­ti­sche Ver­fah­ren II

Fort­bil­dung:
Gesprächsführung

2. Wochen­ende: die the­ra­peu­ti­sche Varia­ble – WERTSCHÄTZUNG

19. Ter­min: Kin­der- und Jugendpsychiatrie

20. Ter­min: Gesetz­li­che Grundlagen

Fort­bil­dung:
Wochenendseminar

Trau­ma­the­ra­pie
acht­same Schritte zurück ins Leben

1. Ter­min: Einführung

P R Ü F U N G    B E I M   G E S U N D H E I T S A M T

Kurz-Semi­nar:
Lebensformeln

Wie Kör­per gelingt:
Gesund­heit, Krank­heit und Symptome

von Ord­nun­gen und Lösungen
Ein Zyklus in sys­te­mi­scher Theo­rie und Pra­xis über 7 Samstage

Vor­be­rei­tung auf die münd­li­che Prüfung