Ausbildung

Kompetenztraining Psychotherapie

Zertifikatabschluss: „psychotherapeutische/r Begleiter/in“

2-jährige Ausbildung für Deine therapeutische Kompetenz

werden, was du sein willst

Dieses Training ist für Menschen, die eine reelle Chance zur persönlichen und beruflichen Weiterentwicklung wahrnehmen wollen.

Das Therapeutische Kompetenztraining

In den letzen Jahrzehnten hat sich die Psychotherapie zu einem kraftvollen Werkzeug entwickelt: heutige Methoden und Erkenntnisse geben uns tieferes Verstehen, wie wir glücklicher werden, vermitteln Selbstbewusstsein und bieten neue Lösungsmöglichkeiten für alte Probleme.

In dieser 2-jährigen Ausbildung legen wir Wert auf eine ausgewogene Mischung aus Selbstentwicklung und Übung (Praxis) und psychologischem Wissen und Verständnis (Theorie). Sie ist ein verbundenes Konzept, das verschiedene Therapieansätze vorstellt und diese in Selbsterfahrung, Demonstration und Übung erlebbar macht.
Psychotherapeutische Kompetenz lässt sich mit Wissen, Übung und Bewusstsein erlernen und bietet die Grundlage für eine erfolgreiche Arbeit mit Menschen.

Ausbildung Systemaufstellungen

Diese Ausbildung wird dein Welt- und Menschenbild weiten, deine Persönlichkeit stärken und deine Wahrnehmungen und Bewertungen verändern.

Ausbildung Systemaufstellungen

Ziele der Ausbildung:

  • Persönliche Kompetenz: psychisch-seelische Prozesse verstehen und begleiten, die eigene Selbsterfahrung in der Begleitung von Menschen nutzen lernen.
  • Verstehen und Aneignung der Grundhaltungen:
    Wertschätzung • Empathie • Kongruenz • Innere Achtsamkeit •Psychohygiene
  • Erarbeitung unterschiedlicher psychotherapeutischer Ansätze und Methoden in Theorie, Selbsterfahrung und Übung (supervidiert).
Struktur:

Das Therapeutische Kompetenztraining geht über zwei Jahre und bleibt über die gesamte Zeit geschlossen. So können wir uns auf das gemeinsame Lernen und Üben konzentrieren, wobei die Gruppe hier als Verstärker dient.
Die Aufbauseminare und die Freitagabende „Charakterkunde“ können auch von anderen Interessierten besucht werden.
Du hast die Wahl, ob du die Grundausbildung pur absolvierst oder das Training mit Aufbauseminaren erweitern möchten.

  • Die 2-jährige Grundausbildung umfasst insgesamt 218 UE  in 10 Wochenenden (tlw. mit Freitagabend) und 2 Block-Seminaren. Darüber hinaus finden zwischen den Seminaren verabredete Lerntreffen statt, die das Gelernte wiederholen und vertiefen werden. Für die Grundausbildung werden keine Vorkenntnisse vorausgesetzt.
  • Die Aufbauseminare (Wochenendseminare) sind frei dazu buchbar, d.h. sie können die Grundausbildung sinnvoll ergänzen.

Für das Zertifikat „PSYCHOTHERAPEUTISCHE/R BEGLEITERIN“ werden zusätzlich zur Grundausbildung 8 Aufbau-Seminare vorausgesetzt, sowie 4 begleitende Einzelsitzungen (1 Std./pro Semester).
Das Zertifikat eröffnet Dir berufliche Perspektiven und Fortbildungen z.B. die Überprüfung beim Gesundheitsamt zum Heilpraktiker für Psychotherapie.

Leitung:

Babette Dreyer, Schulleitung, Heilpraktikerin für Psychotherapie mit eigener Praxis in Freiburg und Ausbildungsleiterin für Psychotherapie.
Entwicklung des Kompetenztrainings seit 2004.

„Psychotherapeutische Kompetenz ist ein Zusammenspiel von psychologischem Wissen, persönlicher Reife und der professionellen Übernahme von Verantwortung.“

Voraussetzungen:

Das Kompetenztraining ist sowohl als Beginn deiner therapeutischen Arbeit geeignet, als auch für Menschen, die eine Weiterführung brauchen: wenn Du schon andere therapeutische Ausbildungen absolviert hast, aber mehr innere Sicherheit und Wissen brauchst, um wirklich fundiert arbeiten zu können.
Das Training wurde auch oft erfolgreich von Menschen besucht, die mehr Kompetenz für ihre angestammten Berufe brauchen: Lehrende, Helfende, Beratende, Führende…

Es gibt von unserer Seite aus nur 3 Voraussetzungen, um am Kompetenztraining teilzunehmen:

  •  Freude und Faszination an psychologischen Themen,
  • die Fähigkeit, mit und in einer Gruppe zu lernen,
  • die Verantwortung, eine Entscheidung über zwei Jahre halten zu können.

Wenn Du wirklich dabei sein willst, dann vereinbart Babette ein Kennenlerngespräch mit Dir (1 Std.), da können wir schauen, ob wir zueinander passen. Für Dich kann es auch sinnvoll sein, etwas Kleineres bei Babette zu buchen, bevor du dich für den Kurs entscheidest, z.B. die Lebensformeln oder ein Wochenend-Seminar.

Kosten:

Du kannst die Kursgebühr einmalig zu Beginn (mit 10% Ermäßigung) oder in 24 Monatsraten per Dauerauftrag an uns bezahlen.

  • 2-jährige Grundausbildung: Ratenzahlung 166 ,-€ pro Monat oder Einmalzahlung  3588,-€.
    zusätzlich kommen Seminarhauskosten für unsere beiden Blockseminare dazu, das sind ca. 600€.
  • Aufbauseminare: Jedes Wochenende kostet für Teilnehmer der Grundausbildung 266,-€.
  • Zertifikatsabschluss: Grundausbildung + 7 frei wählbare Auswahlseminare + 1 Supervisionswochenende + 4 Einzelsitzungen =
    Ratenzahlung 268,-€ pro Monat oder Einmalzahlung zu Kursbeginn 5792,-€.
aktuelle Termine und Themen der Grundausbildung:

hier aufklappen 🙂 - Liste 2024-2026

aktuelle Termine und Themen der Grundausbildung:
Vom richtigen Helfen
Das System: „Klient – Auftrag – Therapeut“ die 5 Heilungsebenen
27./28. Juli 2024
Block-Seminar im Seminarhaus:
Systemische Ordnungen – Heilung der Parentifizierung
Der systemische Kontext – systemische Aufstellungen – der eigene Platz
03.-06. Okt. 2024
Charakterkunde 1:
Grundbedürfnis des Lebens: – Platz
die Entwicklung einer schizoid/zurückgezogenen Überlebensstrategie
Psyche und Körper 1:
körpertherapeutische Ansätze / Praxis: Atem – Verbindung zum Leben
29.Nov.-01. Dez. 2024
Charakterkunde 2:
Grundbedürfnis des Lebens: – Nahrung
die Entwicklung einer oral/depressiven Überlebensstrategie
Psyche und Körper 2:
Mangel und Defizite / Praxis: Stärkung erlebbar machen
07.-09. Feb. 2025
Charakterkunde 3:
Grundbedürfnis des Lebens: – Schutz
die Entwicklung einer masochistisch/passiv-aggressiven Überlebensstrategie
Psyche und Körper 3:
„Widerstand“ in der Psychotherapie / Praxis: Führen und Folgen
09.-11. Mai 2025
Charakterkunde 4:
Grundbedürfnis des Lebens: – Grenzen
die Entwicklung einer psychopathisch/omnipotenten Überlebensstrategie
Psyche und Körper 4:
Validierung und Limitierung / Praxis: Bedürfnisse erlauben und begrenzen
25.-27. Juli 2025
Charakterkunde 5:
Grundbedürfnis des Lebens: – Unterstützung
die Entwicklung einer rigiden/einsamen Überlebensstrategie
Psyche und Körper 5:
Entspannungsverfahren / Praxis: Erlaubnis geben und Achtsamkeit halten
12.-14. Sept. 2025
lösungsorientierte Kurzzeittechniken I
Vom Problem zur Lösung – Praxis: untersuchen, was funktioniert / Möglichkeitsräume
22./23. Nov. 2025
lösungsorientierte Kurzzeittechniken II
Perspektivenwechsel / Praxis: Ressourcen aktivieren / Lösungen ermöglichen
14./15. Feb. 2026
Block-Seminar im Seminarhaus:
Systemische Therapie und Trauma
Die Verbindung von Tiefenpsychologie und Veränderung
30. April-03. Mai 2025
Arbeit mit Symbolen
begreifbare psychische Prozesse / neuropsychologische Ansätze
27./28. Juni 2026
Integration und Abschluss
Verbindendes und Weiterführendes / individuelle Aussichten
25./26. Juli 2026
FAQ – häufig gestellte Fragen:

Hier beantwortet Babette die häufig gestellten Fragen zum Kompetenztraining. Zum besseren Finden hier die Fragen und die Minute im Video:

00:55 – Was ist das Besondere am Kompetenztraining?
04:20 – Lerne ich auch eine therapeutische Richtung?
05:02 – Kann ich jederzeit einsteigen?
06:28 – Wieviel Teilnehmer werden es sein?
07:35 – Nach welcher Lektüre werden wir arbeiten? Bekomme ich Unterlagen?
08:51 – Gibt es außerhalb des Unterrichts noch andere Angebote?
10:37  – Gibt es ein Zertifikat?
12:01 – Falls ich die HPP-Prüfung beim Gesundheitsamt machen möchte, wird diese Ausbildung anerkannt?
12:50 – Ich habe schon eine ***-Ausbildung, brauche ich dann überhaupt noch ein Kompetenztraining?

Teilnehmerstimmen:
thumb_01_100_100

Stefanie Picen

Kompetenztraining 2016-2018

“Es war eine bereichernde Zeit, die sowohl für meine persönliche wie auch für meiner berufliche Weiterentwicklung maßgeblich war.
Ich habe die menschliche Psyche besser verstehen gelernt und auch einen liebevolleren Blick darauf erhalten. Ich durfte verschiedene Methoden kennenlernen und prüfen was zu mir und meiner zukünftigen Arbeit passen könnte. Es war auch sehr viel Selbsterfahrung dabei, was mich positiv verändert hat.
Ich kann das Training sehr empfehlen. Ich würde genau wieder diesen Weg gehen.

thumb_01_100_100

Laura Bibu

Kompetenztraining 2018-2020

„Liebe Babette,
was ich mit ziemlicher Sicherheit sagen kann, dass dein Kompetenztraining eines der wichtigsten Bausteine in meinen Leben ist. Ich kann mich noch sehr lebendig an viele unbezahlbare Momente erinnern die sich Dank Dir in mein Gedächtnis dauerhaft verfestigt haben. Ich möchte keine einzige Minute missen wollen, auch wenn es natürlich manchmal eine herausfordernde Arbeit war. Vor allem an sich selbst und das ist die wichtigste Arbeit überhaupt. Dank deinem unwiderstehlichen ansteckenden Humor hast du die Zeit so unglaublich bunt und wertvoll gemacht. Du hast die interessanten Lerninhalte so verständnisvoll, mit viel Witz und sehr anschaulich rübergebracht wie wahrscheinlich kaum einer. Den Raum, den Du mit deiner Einzigartig kreiert hast, war voller Liebe zu Deiner Arbeit und zum Menschen geschaffen und das war spürbar eine Wohlfühloase .
Danke Dir von Herzen und Alles Liebe!“

thumb_01_100_100

Sarah Keser

Kompetenztraining 2022-2024

„Das Kompetenztraining ist für mich eine unglaublich spannende Reise zu mir selbst. Ich hab das Kompetenztraining gemacht um mehr über die Psyche zu erfahren, um anderen zu helfen. Jetzt lerne ich nicht nur einiges über die Psyche anderer, sondern auch ganz viel über mich selbst! Wie kommen unsere Charaktere zustande? Welche Therapiearten gibt es und wie unterschiedlich können diese auf den Charakter oder das jeweilige ,,Problem‘‘ mit dem der Mensch zu einem kommt, angewandt werden ?! Das alles lernen wir! Ich kann es nur jedem ans Herz legen diese Reise zu machen, wenn man die Menschen besser verstehen möchte. Die Zeit geht viel zu schnell rum an den Wochenenden und die Menschen mit denen ich den Kurs mache und auch Babette möchte ich nicht mehr missen! Vielen Dank für diese lehrreiche und herzliche Zeit!“

thumb_01_100_100

Michael Schmidt

Kompetenztraining 2018-2020

Es war für mich eine spannende und erkenntnisreiche Zeit an die ich gerne zurückdenke. Zu Beginn hatte ich erst etwas Bedenken wegen der langen Zeit, aber dann war es doch viel zu schnell vorbei.  Wir haben auch immer viel gemacht und doch war es nie ermüdend oder langweilig, ich konnte jedes Mal was für mich mitnehmen und für mich war es immer eine angenehme Auszeit vom Alltag.
Gebracht hat es mir persönlich sehr viel, das Kompetenztraining hat mir nicht nur geholfen mich selbst besser kennenzulernen und zu verstehen, sondern auch meine Mitmenschen. Vieles wende ich heute in meinem Alltag als Dozent an. Nicht nur durch das erworbene und erweiterte Verständnis für Reaktionen und Handlungen von Teilnehmern sondern auch in Bezug auf meine eigenen Sichtweisen und Handlungen. So haben mir die Erfahrungen aus dem Kompetenztraining schon oft beruflich wie auch privat weitergeholfen.
Ich kann das Kompetenztraining jedem empfehlen, der mehr über sich und den wertschätzenden Umgang mit anderen erfahren möchte oder auch einfach nur von Zeit zu Zeit eine Auszeit vom Alltag braucht..“

thumb_01_100_100

Johannes Joos

Kompetenztraining 2016-2018

„Die Zeit während des Kompetenztrainings war eine sehr lehrreiche und zugleich tief berührende Phase. Durch das einerseits objektive Lernen und die im Anschluss durchgeführten praktischen Erfahrungen war es mir möglich, das Konzept der Psychotherapie zu begreifen und meine Haltung als Therapeut zu festigen. Ich bin mir sicher, dass meine Patienten sehr davon profitieren konnten.
Ich empfehle die Ausbildung immer wieder Menschen die mit Menschen arbeiten aus allen möglichen Bereichen.
Ich finde für Therapeuten ist eine Ausbildung wie diese ein Muss, um gut mit ihren Patienten zu arbeiten.“

thumb_01_100_100

Sabine Seidel

Kompetenztraining 2013-2015

„Für mich war das Kompetenztraining eine prägende Zeit. Als Gesangs- und Atempädagogin arbeite ich ja im Dialog direkt über den Körper an der Persönlichkeit und dem Selbstausdruck meiner Gegenüber. In den musikalisch-kreativen Prozessen kommen immer wieder Themen zum Ausdruck, die beide überraschen. Genau dafür war es für mich sehr hilfreich, verstehender und verständnisvoller in die persönlichen Tiefen (von uns beiden!) sehen und auch auf dieser Ebene handeln zu können. Dafür hat mir das Kompetenztraining viele wertvolle Erkenntnisse und Handlungsoptionen gegeben. Unter der Leitung von Babette war dieses Training immer fachlich beeindruckend fundiert, dabei menschlich echt und leicht. Eine großartige, erfahrungsreiche Lernatmosphäre! Ich kann‘s nur weiterempfehlen!“

thumb_01_100_100

Zübeyde Yildiz

Kompetenztraining 2018-2020

„Als ich mit der Ausbildung angefangen habe bei Babette, hätte ich mir nicht vorstellen können was sich alles so in meinem Leben ändern wird. Babette hat die Unterrichtsstunden immer mit sehr viel Herzlichkeit und Wissen gefüllt und den Raum dafür immer sicher gehalten. Ich blicke dankend auf die Zeit meiner Ausbildung zurück, was für mich und meinem Lebensweg sehr bereichert war/ist , Babette HERZLICHEN Dank für dein Wirken mit deiner Arbeit.“

thumb_01_100_100

Manuela Felice

Kompetenztraining 2010-2012

„Diese Ausbildung bei Babette ist ein wichtiger und unverzichtbarer Meilenstein in meinem Leben. Ein Großteil der therapeutischen Techniken werden in Selbsterfahrung geübt. Dafür braucht es eine achtsame und respektvolle Ausbilderin. Das war der Beginn, mir und meiner Seele mehr Aufmerksamkeit schenken zu können.“

thumb_01_100_100

Brigitte Erb

Kompetenztraining 2004-2006

„Diese 2 Jahre Kompetenztraining haben meinem Leben den richtigen Schub gegeben und es bis heute positiv und nachhaltig verändert. Sowohl persönlich als auch beruflich haben Sie mir mein Verständnis und Erkennen psychisch-seelisch-körperlicher Zusammenhänge geebnet, erweitert und vertieft. Dies half und hilft mir enorm dabei, meine eigenen Schritte und Prozesse gehen zu können. In meiner Praxistätigkeit ist es eine der Grundlagen dafür, dass ich Menschen in ihren Prozessen auf unterschiedlichste Art und Weise einfühlsam und kompetent beraten und begleiten kann.
Aus-Fort-Weiterbildungen bei Babette kann ich jeden nur wärmstens empfehlen. Ihr Wissen, ihre Kompetenz, ihre Erfahrung und ihre geniale Art des Vermittelns ist ein unendlich kostbares Geschenk.“

thumb_01_100_100

Julia Hengl

Kompetenztraining 2016-2018

„Als Quereinsteigerin habe ich mich bei Psychotera besonders seriös aufgehoben gefühlt, da ich neben der Vorbereitung auf die Heilpraktikerprüfung zusätzlich am zweijährigen Kompetenztraining teilnehmen konnte. Das war ein wunderbarer Teil persönlicher Entwicklung und ein qualitativ hochwertiger Einstieg in meine therapeutische Arbeit. Dabei haben wir nicht nur theoretisches Wissen erworben sondern intensive Selbsterfahrungen und erste angeleitete Therapiegespräche verschiedenster Methoden erlernen dürfen. Babette füllt die Ausbildung mit fundiertem Wissen, wohlwollender Empathie, Witz und Herzblut. Danke!”

thumb_01_100_100

Christiane Seitler

Kompetenztraining 2018-2020

„Das Kompetenz-Training mit Babette Dreyer war eine sehr bereichernde Erfahrung für mich.
Durch die Auseinandersetzung mit unterschiedlichen Therapieformen kamen Erkenntnisprozesse bezüglich des eigenen Lebenslaufes in Bewegung, die von Babette kompetent, liebevoll zugewandt und einfühlsam begleitet wurden. Durch diese Begleitung und durch den Austausch in der Gruppe konnte sich mein Verständnis für die Vielfalt von psychischen Strukturen erweitern und ich gewann zunehmend Sicherheit in der Einschätzung menschlicher Krisensituationen und in der Begleitung von Menschen in ihren Erkenntnisprozessen.“

thumb_01_100_100

Sandra Plum

Kompetenztraining 2022-2024

„Das Kompetenztraining hat mir persönlich geholfen zu wachsen, mein Bewusstsein gestärkt und interessante Perspektiven eröffnet.
Ich bin dankbar für diese Erfahrung, die mich auch beruflich weitergebracht hat.
Empfehlen kann ich es jedem, der sich auf eine Reise in die Tiefen der menschlichen Natur begeben möchte.“

thumb_01_100_100

Waltraud Keller

Kompetenztraining 2012-2014

„Für mich war sie tatsächlich EIN wichtiger Baustein in meiner Entwicklung dahin, wo ich heute stehe. Ich habe viel erfahren, was ich sonst nicht mitbekommen hätte. Beeindruckt hat mich tatsächlich die HAKOMI-„Methode“, an die ich mich interessiert erinnere. GfK, Aufstellungstag, Körpermethoden waren bereichernd. Babettes Präsenz und Kompetenz fand ich bei allem, was wir gemacht haben, bestechend. Die Ausbildung war ein Grundpfeiler für eine gute Basis meiner heutigen Arbeit als Projektleiterin des „Netzwerk Demenz Freiburg“ und dem Netzwerk pflegeBegleitung. “

thumb_01_100_100

Christiane Luhr

Kompetenztraining 2021-2022

„Ich kam 1969 auf die Welt. Ging in den Kindergarten und in die Schule. Ich lernte damals nichts darüber, warum meine Eltern sich so verhalten und wie ich mit meinen Gefühlen darüber umgehen hätte können. Auch nichts darüber, wie diese Erfahrungen meine Lebensgestaltung als Erwachsene prägen würden.
In Babettes psychotherapeutischem Kompetenztraining lernte ich in meinem Tempo sukzessive das Verstehen. Und wenn ich verstehe, geht es mir besser.
Babette war und ist für mich nicht nur „Lehrerin“, sie ist an der Seite von uns Schülerinnen und Schülern. Sie wusste bei mir genau was hinter meinen Problemen steckte. Und sie blieb – weil ich es wollte, bis zur Lösung. Und so war dieses Kompetenz-Training für mich nicht nur ein Ausbildungsprogramm, um therapeutisch mit anderen Menschen umgehen zu können sondern auch eine „für-mich-selbst“-Bedienungsanleitung, die immer mehr Zufrieden- und Gelassenheit in mein Leben bringt. Es ist so schön!
Ich wollte es nicht missen und bleibe der Schule auch in weiteren Fortbildungen treu. Babette ist einfühlsam, ehrlich und humorvoll – für mich eine kompetente Begleitung mit Herz. Ganz nebenbei hilft mir das auch bei meiner körperlichen Gesundheit!“

thumb_01_100_100

Viktoria Graf

Kompetenztraining 2019-2021

„Diese 2 Jahre Kompetenztraining bei Babette (und die Seminare, die man mitbuchen konnte) haben mich und mein Leben nachhaltig verändert. Die Innenschau, die in geschütztem Rahmen möglich war und die Erkenntnisse, die ich daraus für mich und meinen Umgang mit der Welt gewinnen konnte, waren prägend, unterstützend und sehr wertvoll, Danke, Babette! Von Herzen empfehle ich diese Ausbildung jedem, der an persönlichem Wachstum interessiert ist!“

thumb_01_100_100

Annette Haas-Assenbaum

Kompetenztraining 2010-2012

„Das Psychotherapeutische Kompetenztraining liegt bei mir nun schon einige Jahre zurück. Ich erinnere mich dabei an eine sehr lebendige Zeit. Babette Dreyer hat einen Möglichkeitsraum aufgespannt, in dem das Eintauchen in die Welt der Psyche und das Sich-Berühren-Lassen für mich immer spannend und geschützt war. Ich habe einen tiefen Einblick in verschiedene Therapieverfahren erhalten und dadurch ein gutes Fundament für meine Arbeit als Heilpraktikerin für Psychotherapie bekommen. Es war wirklich toll, kreativ und einmalig! Ich kann es sehr empfehlen!“

thumb_01_100_100

Claudia König

Kompetenztraining 2012-2014

„Warum ich jeder Person, die psychotherapeutisch arbeiten möchte, das Kompetenztraining der Psychotera Heilpraktikerschule empfehlen würde, egal ob einem Neuling oder wenn man vielleicht bereits mit einer anderen Methode arbeitet?
1. Babette ist eine Lehrerin, wie man sie sich wünscht: Die Inhalte werden durch Methodenwechsel, Humor und viel Fachwissen präsentiert. Sie lässt sich auf die Teilnehmer/innen ein, durchschaut als Therapeutin ihre Widerstände und reagiert darauf angemessen. Mich hat es berührt, dass sie meine Person am Schluss des Kurses mit einem selbstkomponierten Duftöl (jede Essenz spiegelt eine Charaktereigenschaft) gewürdigt hat.
2. Die begleitenden Skripte sind so aufbereitet, dass ich auch noch nach Jahren (es sind jetzt 11) darauf zugreifen, sie verstehen und davon profitieren kann.
3. Die Unterrichtseinheiten decken das Handwerkszeug eines Psychotherapeuten ab. Gleichzeitig machen sie neugierig auf Methoden, die ich selbst nicht kenne, aber mit denen ich mich – um der Klienten willen – beschäftigen möchte. Aber ich habe auch deutlich gespürt, welche Richtungen nicht zu mir passen.“

thumb_01_100_100

Tamara Niedermeier

Kompetenztraining 2019-2021

„Das Kompetenztraining war die beste Entscheidung die ich in den letzten 10 Jahren für mich getroffen habe.
Es war eine Fortbildung, eine Weiterbildung, eine Persönlichkeitsbildung, ein Aufbrechen, ein Ankommen, eine Reise in so wohltuender und wohlwollender Gesellschaft, auf der man aber auch oft alleine reisen durfte, eine Erweiterung der verschiedenen Sichtweisen und ein stetiges daran-glauben, dass die Reise zu sich selbst sich lohnt. Und ich fühlte mich dabei immer gehalten und begleitet.
Es war die Mischung aus Selbsterfahrung und Lernen, Üben und Ausprobieren neuer therapeutischer Ansätze an Themen, die uns persönlich berührt und betroffen haben.
Es gibt ein Davor und ein Danach. Also vor dem Kompetenztraining und danach, denn der Umgang mit sich und anderen hat sich durch diese 2 Jahre verändert, so auch die Sicht auf manche Dinge.
Ich bin sehr froh und dankbar, dass ich diese Zeit und diesen Kurs erlebt habe.“

thumb_01_100_100

Judith May

Kompetenztraining 2007-2009

„Ach, was soll ich sagen …die Zeit im Kompetenztraining bei Babette erinnere ich als eine der intensivsten und schönsten Lernphasen meines Lebens.
Hier habe ich das Fundament für meine jetzige Beratungstätigkeit gelegt – mit all dem tiefgehenden Wissen, das uns so lebendig und kreativ vermittelt wurde.
Die intensive Selbsterfahrung hat mir viel Sicherheit im Umgang mit inneren Prozessen gegeben – mit den Eigenen wie auch mit denen meiner Gegenüber.
Unbedingte Weiterempfehlung !!!“

thumb_01_100_100

Angela Bar-Lev

Kompetenztraining 2021-2022

Für mich war das Training wunderbar!
Es war für mich sehr, sehr wertvoll und hat mich tief berührt. Ich habe die Gruppe als einen geschützten und sicheren Raum erlebt in dem wirkliches Vertrauen zueinander gewachsen ist. Wir konnten dadurch uns selber sein und uns zeigen. Vor allem in den kleinen Übungssettings war das möglich.
Immer wieder hat das auch Mut verlangt! Doch jedes Mal habe ich mich von den Mitmenschen ernst- und angenommen gefühlt. Ich durfte mich an jedem Wochenende in verschiedener Weise, mal klein und mal größer selbst erfahren und mich weiter kennenlernen. Das ist für mich soo wertvoll gewesen!! Und Babette‘s ruhiges, einfühlsames, durchdachtes und erarbeitetes, aber auch langsames Sprechen über die Inhalte, machte es für mich möglich, mich mit den Themen zu verbinden. Da ich mich besonders dann mit Inhalten verbinden kann, wenn das über einerseits Vortrag und anderseits aber Gespräch und Selbsterfahrung passiert, ist das für mich perfekt. Von daher kann ich das Kompetenztraining voll empfehlen!

thumb_01_100_100

Sven Köppe

Kompetenztraining 2010-2012

„Das Kompetenztraining bei Babette hat in vielerlei Hinsicht mein Leben verändert und wirkt bis heute nach. Ich habe das Kompetenztraining belegt, weil ich ganz einfach gesagt, an mir arbeiten wollte. Die Art wie ich mit Menschen und mit mir umgegangen bin, hat mich regelmäßig gefrustet.
Ich habe die Zeit als sehr spannend erlebt. Ich ging davon aus, dass alle Teilnehmer an sich arbeiten mussten, außer ich. Nach und nach habe ich gelernt, das auch ich an mir arbeiten sollte. War die Erkenntnis erstmal da, hat das Training, die Gruppe und Babette mich toll begleitet. Bereits während des Trainings haben mich Arbeitskollegen, die natürlich nichts davon wussten, auf meine veränderte Art angesprochen. Einige Jahre später sagte mir meine Frau, dass sie mich niemals geheiratet hätte, wenn ich immer noch so wäre, wie sie mich kennengelernt hatte.
Von den Kompetenzen im Umgang mit Menschen profitiere ich heute immer noch. Bei der Führung meiner 15 Mitarbeiter profitiere ich vom gelernten Wissen über Kommunikation, Charaktertypen und der Psychologie von Gruppen. Die gelernte therapeutische Grundeinstellung wende ich in Mitarbeitergesprächen sehr regelmäßig an. Außerdem wurde meine Begeisterung für die Psychologie geweckt. Ich studiere deshalb seit 6 Semestern im Abendstudium Wirtschaftspsychologie. Ich kann die Teilnehme jedem empfehlen!“

thumb_01_100_100

Nicole Matzner

Kompetenztraining 2010-2012

„Das therapeutische Kompetenztraining bei Babette hat mich in meiner Grundhaltung als Therapeutin geprägt. Raum zu geben und zu halten habe ich bei ihr gelernt und wende es in meiner Praxis seither an – habe es ja sozusagen mit der therapeutischen Muttermilch aufgesogen. Besonders wichtig für mich war auch das Einbeziehen und Erleben von körperorientierten Erfahrungen / Methoden, denn reden alleine reicht nicht. Theorie- und Praxisanteile waren ausgewogen und wurden von Babette kompetent, locker und auch humorvoll vermittelt. Deshalb empfehle ich das Training auch immer an interessierte Menschen weiter. Babette, du hast meinen Respekt und meine Dankbarkeit, liebe Grüße von Nicole Matzner aus Achern.“

thumb_01_100_100

Andrea Edda Hartmann

Kompetenztraining 2013-2015

„Das Kompetenztraining war für mich ein wichtiger Meilenstein in meinem Werdegang. Persönlich und Beruflich.
Ich konnte in der Ausbildung eigene Themen erkennen und wie sie entstanden sind. Dadurch bekam ich ein besseres Verständnis für mich, Verhaltensweisen anderer Menschen und wie ich damit umgehen kann.
Liebe Babette, ich schätze dich und deine Art sehr und wie du uns dein Wissen vermittelt hast. Authentisch – führend – wertfrei . Du gibst jedem die Chance sich aus sich selbst heraus zu entwickeln.“

thumb_01_100_100

Rita Stricker

Kompetenztraining 2009-2011

„Ich erinnere mich auf jeden Fall an die Streitereien mit ein paar Teilnehmerinnen!
Was mich angeht, habe ich die Ausbildung dafür genutzt, meine „Probleme“ zu bearbeiten. Und das war wirklich sehr heilsam.“

thumb_01_100_100

Barbara Büchel

Kompetenztraining 2012-2014

„Das Kompetenztraining war für mich genau das Richtige. Die zwei Jahre waren herausfordernd, aber für meine persönliche Entwicklung wichtig und bereichernd. Privat sowie beruflich konnte ich mein Erlerntes und Erfahrenes erkenntnisreich
umsetzen.
Durch deine Art und Weise der Vermittlung und den praktischen Umsetzungen in der Gruppe und natürlich durch deine Persönlichkeit war der Unterricht spannend, herausfordern und lehrreich! Getragen auch durch deinen Humor und deine positive Ausstrahlung!
Deshalb würde ich das Kompetenztraining jedem, der offen ist an seiner persönlichen Weiterentwicklung oder es beruflich einsetzen will, weiterempfehlen!“

thumb_01_100_100

Christine Hüttinger

Kompetenztraining 2022-2024

„Das Kompetenztraining hat mir einen umfassenden theoretischen und praktischen Einblick in die Themen der Psychologie und das therapeutische Arbeiten ermöglicht und macht Lust auf mehr! Ich kann es nur jedem weiterempfehlen. Wenn man sich darauf einlässt, dann hat man die Möglichkeit zur Selbstreflexion. Es hat mir auch für mein eigenes Leben viele positive Impulse gegeben!“

thumb_01_100_100

Petra K.

Kompetenztraining 2009-2011

„Das therapeutische Kompetenztraining habe ich durchlaufen, als das Angebot noch recht neu war. Was ich in den beiden Jahren gelernt habe, hat mir die Grundlagen vermittelt, um Menschen und ihre Entwicklung vom Baby an besser zu verstehen.
Die lebendig dargebotene Theorie und die diversen Übungen haben das Wissen tief in mir verankert und oft ruft irgendetwas im Alltag eine Erkenntnis von damals wach.
Über mich selbst habe ich so viel Hilfreiches gelernt und ich würde sagen, die Zeit hat mich auf den Weg gesetzt, zu einer ausgereiften Persönlichkeit zu werden und Merkmale und Fähigkeiten auszubilden, die bisher nur als Keime angelegt waren. Ideen, die ich über meine Persönlichkeit hatte, haben sich im Lauf des Trainings als unzutreffend herausgestellt und mussten, teilweise schmerzhaft, von mir korrigiert werden. Ich habe mich selbst im Lauf des Trainings besser verstanden und kann auch Anderen verständnisvoller und professioneller begegnen.
Für mich waren es also die Basics, um eine Therapeutenrolle einnehmen zu können, also absolut zu empfehlen für jede*n, der dies plant!“

thumb_01_100_100

Eva Gräf

Kompetenztraining 2005-2007

Ich habe diese Zeit als sehr stärkend und bereichernd empfunden und freute mich immer auf den nächsten Workshop. Ich habe sehr viel gelernt, über mich, über andere und was wir in unserem Leben positiv verändern können.
Vielen Dank für diese tolle Zeit ! Aus meiner Sicht kann ich die Ausbildung absolut empfehlen.

Fragen und Anmeldungen hier:

TIPP:

Diese Ausbildung ist auch eine gute Voraussetzung für den Heilpraktiker für Psychotherapie!

Themen und Termine der Aufbausemiare finden sich hier:
Wochenendseminare